Endurotour Mecklenburg - Deutschland Enduroreise - Enduro Tour für Einsteiger und Fortgeschrittene

nächste Tourtermine Endurotour 15.- 17.09.2017

3 Tage Enduro Tour für 290,00 €

  • incl. 2 Übernachtungen mit Frühstück - im Doppelzimmer in gemütlicher Pension mit Restaurant und Biergarten, eigener Parkplatz, Einzelzimmer möglich

  •  geführte Endurotour mit Tourguide, Enduro fahren in der Gruppe mit maximal 8 Teilnehmern - garantiete Gruppengrößen

  •  Reise- und Sportenduros sind geeignet (keine Zweitakter) - Serienfahrzeuge, keine Umbauten - keine spezielle Ausrüstung erforderlich, Tankstops alle 80 km

  •  mittlere bis gute Kondition (je nachdem wieviel ihr spielen wollt ;-) )

Tourbuchung - Termine und Preise - Teilnehmerbericht - Teilnehmer Kommentare - Bilder - VideoVorraussetzungen Endurotour

Dank unserer detaillierten Anfahrtsbeschreibung ist die Anreise ganz easy über die Autobahn und die letzten knapp 30 km auf einer gut ausgebauten Bundeststrasse und schon seit ihr da. Basis unserer Endurotour ist ein gemütliche Pension wo ihr eure Autos und Enduros sicher parken könnt!

Unsere geführte Endurotour starten wir immer Freitags mittag mit einem kurzen Briefing, wobei wir erstmal die Tourguides und die Teilnehmer vorstellen, besprechen den Ablauf der Endurotouren, checken kurz die Enduros und die Ausrüstung und los geht’s.

Wir fahren Enduro auf schönen Feld- und Waldwegen an vielen Seen (mecklenburger Seenplatte), Feldern und Wäldern vorbei.

Am Freitag gehts Enduro mässig nach Rheinsberg, zum Cafe am Schloss und am Rheinsberger See, wenn wir Zeit haben ;-), denn auch ein schöner Enduro Spielplatz ist zu erkunden!

Natur pur und hundert Seen am Weg, Enduro Fahrspass der begeistert. direkt nach der Rückkkehr ein kühles Bierchen im Biergarten der Pension, hmm lecker...

Endurotour Deutschland Mecklenburg Müritz
Enduro Gruppe Mecklenburg Endurotour

Am Samstag fahren wir Enduro nach Süden durch ein riesiges Waldgebiet mit herrlich verschlungenen Wegen, zu einer alten Kiesgrube in der wir wieder ausgiebig rumtoben können! Zeit und Platz zum spielen und üben. Mittags eine Riesenbratwurst mit Pommes oder andere Leckerein und dann zurück über einsame Waldstrecken, ein kurzer Abstecher an die Müritz wo wir bis direkt ans Ufer fahren können.

Dann zurück zur Pension, Abendessen, Benzingespräche und wir zeigen gern einige Videos und Fotos unserer letzten Enduro Touren in Polen, Rumänien, Tunesien und Marokko!

Sonntags gehts auf nach Norden in die hügelige Eiszeitlandschaft der Mecklenburger Seenplatte, wir fahren auf schon fast vergessenen schmalen Wegen, Mittags gibt es lecker frischen Fisch in unserem lieblings Fischrestaurant. Schnelle Pisten, Waldweg Alleen mit uralten Eichen, die alte Poststrasse entlang die einst von Berlin an die Ostsee führte, geht es dann zurück zur Pension wo unsere Endurotour auch wieder endet.

Schnell noch die Enduros an der Tankstelle abgespritzt und dann bis zum nächsten mal, vielleicht in Polen oder Marokko, wer weiß?! Viele kommen wieder, denn es ist einfach ein tolles Event!

Ideale Vorbereitung auf eine unserer Wüstentouren, da es hier auch Sandpassagen gibt! Den Preis der Deutschland Endurotour rechnen wir zu 20% auf unsere großen Endurotouren (Tunesien, Marokko) an.

Benzingespräche im Biergarten

Endurotour durch Brandenburg und Mecklenburg - Deutschland Enduro

Es werden bei den 3 Tagen Endurotouren insgesamt ca. 400 km gefahren.

Voraussetzungen Enduro Tour - Deutschland, durch  Mecklenburg und Brandenburg

Fahrlevel: Einsteiger (E) und Fortgeschrittene (F)  Anfänger können nicht an unseren Touren teilnehmen. (Anfänger sind absolute Offroadneulinge die noch nie auf unbefestigten Wegen gefahren sind)

Mietenduro KTM, Husqvarna (o. ä.) , möglich für die Tour - auch für Einsteiger sehr gut geeignet - Endurospaß ohne Druck.

- Mindestteilnehmer 5, maximal 16 Endurofahrer

- noch Fragen zur Tour, immer her damit Mailanfrage, oder Telefon 03301 / 397180 (bitte lange klingeln lassen unser AB geht erst nach 8 Rufzeichen ran, am besten nachmittags und abends 14 - 18 Uhr) , wenns dringend ist 0160 / 97693151 (auch hier bitte lange klingeln lassen Mailbox gibts da keine)  - Wir sind oft unterwegs und können dann nicht ans Telefon gehen, am betsen erreicht ihr uns per Mail)

Deutschland Enduro Wochenende - Termine - Enduro - Tourbuchung

Fahrlevel Tour Datum Preis Status
E+F Deutschland Enduro -Saisonstart 21. - 23.04.2017 290,00 €

Ausgebucht

E+F Deutschland Enduro Mecklenburg 12. - 14.05.2017 290,00 €

Ausgebucht

E+F Deutschland Enduro Mecklenburg 15. - 17.09.2017 290,00 €

Plaetze Frei

E+F Deutschland Enduro Mecklenburg 20. - 22.10.2016 290,00 €

 Plaetze Frei

Wunschtermine für Gruppen ab 6 Personen - bitte anfragen

... nach oben

Teilnehmer schreiben über die Enduro Touren:

Habe dazu ein Video gemacht und auf youtube hochgeladen. Der Titel lautet "Enduro Tour an der Müritz" Feedback Text schreibe ich die Tage. Mit freundlichen Grüßen Marius

Hallo ihr beiden , leider ist man schneller wieder im Alltagstrott als gewollt........ Enduro Deutschland Tour, jetzt mit ein paar Tagen Abstand betrachtet waren es tolle Tage , das Wetter war Klasse ,die Gegend rund um die Müritz ist wunderschön und das ganze vom Motorrad aus zu befahren hat echt Spaß gemacht . Hier mal ein paar Bilder ,die meine Frau gemacht hat. Ich schreibe noch ein paar Zeilen auf eure Seite . Die Mühle war ein toller perfekter Treffpunkt , bei dem Wetter ,nachher noch auf der Terasse zu sitzen und den Abend in der Gruppe zu geniessen.Echt Super....... Vielen Dank und alles Gute Jürgen +Susanne +Hund 

Moin, Moin Ingo, mit dem Veranstaltungs-Ende kam ja der Regen und der hat bis Schleswig Holstein versucht, mich und den „Eisenhaufen“ wieder sauber zu waschen, vergebens… Ich habe noch keine 3 Tage am Stück so viel Adrenalin in meinen Reiseendurokörper gepumpt wie mit euch!!!!!!! Dass das Sportgerät den Anforderungen gewachsen war, hatte ich mir schon gedacht, dafür, das ich mit eurer Hilfe und Tipps dem auch gewachsen war, seit bedankt und wird mir noch lange Freude machen. Im nächsten Jahr werdet Ihr mich wieder dabei haben, und ich werde dann im Sand hoffentlich nicht mehr solche Pirouetten für meine Verfolger veranstalten. Gut fand ich am 2ten Tag, die Aufteilung der Gruppe in schnellere (bis 150kg Fahrzeug) und dicke. Das hat mir für den 3ten Tag viel geholfen. Das so etwas nur möglich ist, wenn entsprechend genügend Teilnehmer dabei sind ist klar, aber auf mich hätte man sonst wohl öfters warten müssen. Also, Dir weiter gute Besserung, einen ganz großen Gruß an Heiko und besonderen Dank, und ich melde mich zum Winter Ende wieder. Ach, einem anderen Freund von mir habe ich euch schon weiter empfohlen, der braucht aber nicht so viel Betreuung wie ich. Wie sagt man im wilden Westen: Es war mir eine Freude mit euch zu reiten! Boris KTM 950 Adventure (Big Respekt für deine Leistungen)

Also zuerst fand ich mal richtig sch....., dass erst ich und dann auch noch Du und Jürgen fett erkältet waren (sind)! Tut mir total leid, dass ich die Bazillen eingeschleppt habe…! Dir wünschen wir gute und schnelle Besserung! So, jetzt zu dem was wir gut fanden Ihr habt superschöne Routen rausgesucht, da war alles dabei, inkl. schöne große Pfützen und Kiesgruben zum Austesten und Spielen. Die Pausen waren sehr gut gewählt, am Anfang dachte ich noch „warum schon wieder rumstehen, wir könnten doch mal los…“, aber mit der Zeit wurde klar, dass Ihr das schon ganz gut eingeschätzt habt mit den Kraftreserven… Wir fühlten uns gut aufgehoben, auch als Einsteiger konnten wir gut mithalten und uns nach und nach auch steigern (ehrlich gesagt, ging für uns und unsere Moppeds viel mehr als wir erwartet hatten). Es wurde klar, wieviel mehr noch gehen kann mit viel Übung und Ausdauer! Die Gruppengröße hat gut gepasst, dazu zwei Guides war perfekt! Wir fanden auch gut, dass Ihr am Samstag zwei Gruppen gemacht habt, so konnten die Fortgeschrittenen ein bißchen mehr toben ohne dass uns Einsteigern der Angstschweiß auf die Stirn treten musste…, schließlich will ja jeder einen Schritt weiterkommen. Wir sind definitiv einen Schritt weitergekommen! Jutta und Jürgen aus HH BMW xcountry 650 (das sind 2 schnell lernende, hat Spass gemacht mit euch)

Hallo Ingo,
Es war schlicht und ergreifend alles Klasse, ich habe schon voller Stolz bei mir berichtet, einige fanden es im Nachhinein sogar Schade nicht mit dabei gewesen zu sein. Auch die Pension hatte etwas sehr schönes, besonders der Glas-Schrank an der Bar, der hat alte Erinnerungen geweckt...bei dem Betreiber der Pension hatte man außerdem das Gefühl das ihm nicht das Geld wichtig ist, sondern wirklich das Wohl seiner Gäste, cooler Mann ! Besonders schön fand ich jedoch, das ich doch von euch auch so aufgenommen wurde, denn ich bin gegen Euch wirklich der totale Anfänger im Endurobereich und trotzdem waren wir ein Team, ganz dickes Dankeschön daher nochmal. Lerntechnisch bin ich nun auch einiges weiter gekommen, denn durch das Fahren und die Gespräche zwischen drin konnte man in der Tat sehr viel lernen. Deine Aktion mit dem Flicken des Schlauchs mitten im Busch war ebenfalls eine sehr geniale Einlage, wenn auch unfreiwillig. Alles in allem war das bisher mein mit Abstand schönster Urlaub, auch wenn keine Entspannung dabei war, dafür ein einschlafen mit nem Grinsen...unser Team war echt genial und ich würde mich sehr freuen mit Euch wieder fahren zu können, ich spare auf jeden Fall schon mal ein wenig Geld für das kommende Jahr.

Ach und das erste was ich gemacht habe als ich zu hause war ist die Demontage des Gepäckträgers sowie der hinteren Fussrasten ;o) , denn Deine Erläuterung zwecks der Verletzungsgefahr war sehr einleuchtend.
Die Bilder presse ich auf CD und bringe sie Dir vorbei...ich rufe aber vorher durch.
Also Ingo, bis bald...warst ein genialer Guide !!! Matthias - KTM LC 4

Hallo Ingo, wie schon gesagt war die Tour und die Teilnehmer super, der zweite und dritte Tag mit Kuhlen noch besser als der erste Tag ohne Kuhle. Sven KTM EXC

Hey, die Freude war ganz auf meiner Seite! Stimmt, war wirklich lustig und sehr entspannt. Gut fand ich auch die sehr überschaubare Gruppengröße, die einem so geschmeidigen Fahren sehr zuträglich ist. Die Jungs waren alle gut drauf, der Drill-Sergeant sehr souverän aber zu rücksichtsvoll... ;-) (Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen...) Okay, manchmal wär ich gern ein wenig schneller unterwegs gewesen, aber -Kompliment- es sind alle ganz geblieben und hatten ´ne Menge Spass! Das ist letztlich entscheidend für so ein Mopped-WE. Wir sehen uns sicher im Wald, wahrscheinlich in Polen oder gar in der Wüste ?!
Und wie auch immer, ich freu mich schon drauf! Lutz -KTM 950 Superenduro

Hallo Ingo,die Endurotour im April war echt der Hit.Ich bin total begeistert heimgekehrt.Ihr habt alles prima organisiert und mit der Leihmaschine von Euch kam ich bestens klar.Schöne Grüße an unseren Tourguide-deinen Bruder-seine Tips waren für uns Anfänger Gold wert.Auch die Stimmung untereinander hat einfach gepaßt, egal ob Anfänger,Fortgeschrittener oder Profi,es war ne tolle Truppe. Wenn meine Sparbüchse voll ist,bin ich auf alle Fälle wieder mit dabei.Würde mich richtig doll über das versprochene Filmmaterial von Euch freuen!!! Bis dann Marko (Mecklenburg-Strelitz)

Hallo Ingo, wir hatten sehr viel Spaß bei dir. Da wir in der Vulkaneifel sehr geländeverwöhnt sind, wahren unsere Ansprüche sehr hoch ans Gelände....unsere Erwartungen wurden reichlich erfüllt. Sehr professionel geführte Tour. Ich hoffe wir konnten dir ein paar schöne Actionbilder liefern. Kommen bestimmt mal wieder :-) Gruß an alle von den vier Enduroverrückten aus der Eifel ( Jürgen KTM 200, Heiko KTM 450, Wolli KTM 450, Daniel KTM 525) ,besonders an Dirk und Söhnke aus Kiel. (Ey ihr zwei..... wir kommen mit den Mopeds auf die "Kieler Woche")

Hallo Ingo, es war eine tolle Tour wir sind immer noch begeistert !Gruß auch an Deinen Bruder unseren Tourgide. Dirk und Söhnke (Hamburg XT 500 und 600)

War eine schöne Tour! Mir persönlich hat die Rückfahrt am Sonntag am Besten gefallen!!! Die Unterbringung war richtig gut, die Verpflegung bestens! Jürgen (Berlin, Husky 510)

Hallo Ingo und Co.
Viele Grüße aus dem "Mansfelder Land" sendet Ronald. Endlich Wochenende und ich habe etwas Zeit zum Antworten.Die Mac Pom Tour hat mir sehr gut gefallen, es hat riesen Spaß gemacht durch die Wälder zu fahren. Es hat mich stark an meine aktivere Fahrer zeit erinnert und die Lust geweckt so etwas öfter zu machen. Also das soll's gewesen sein, man sieht sich bestimmt wieder mal. Im Voraus vielen Dank für die Bilder, ich bin schon Neugierig darauf. Tschüß Ronald (Eisleben, Suzuki DRZ 400)

Tourbuchung - Termine und Preise - Teilnehmerbericht - Teilnehmer Kommentare - Bilder - VideoVorraussetzungen Endurotour

... nach oben